faq top
spacespaceContact ImprovisationspaceFestivalspaceworkshopsspacearchivspaceLinks
Rahmen Informationen zum Festival + viel gestellte Fragen! (FAQs)
deutsch/english
Fragen zu...
 
Anmeldung
Keine automatische Antwort Email?
Aktuelle Anmeldung nicht aktiv?
Anmelde-bedingungen
 
Bezahlung
Bestätigung Deines Geldeingangs
Kostenlose Überweisung aus GB und Schweiz
Preis und Einzelheiten zur Bezahlung
 
Bewerbungs-programme
Research
Wettbewerbe
Stipendien
 
Unterstützung & Reduktion
Reduktion
Helfen
Kinderbetreuung
Musiker
Videasten
Fotografen
Lichttechnik
 
Unterkunft
Frühe Ankunft und spätere Abreise
Übernachtung am Festival
Übernachtungen in Freiburg
 
Vor Ort
Kinder
Verpflegung
Photo & Videorechte
 
Drum rum
Workshops
 
Sonstiges
Nachhaltigkeit
Feedback
ANMELDUNG
Info-emails im Spam Filter?
Bitte schaut öfter mal in Euren Spam Filter. Es ist bereits ein paar mal passiert, das emails nicht ankamen, da sie im Spam Filter landeten. Sucht nach der info(at)contactfestival und registration(at)contactfestival email.
Falls Du immer noch keine Informationen findest kontaktiere uns bitte.
Neu laden des Browsers und gespeicherte Daten löschen!
Bitte immer wieder mal dran denken Euren Browser zu bereinigen indem ihr die gespeicherten Daten löscht. Wo das geht ist bei den Browsern unterschiedlich - falls Ihr Probleme habt - einfach mal durchmailen! Auch muss man manchmal einfach das Fenster neu laden, um die neuen Informationen zu sehen. Das geht einfach über den "reload button" oben in der Menüleiste des Browsers!
Die Anmeldebedingungen kannst Du unter Anmeldung lesen.
 
BEZAHLUNG
Bestätigung des Geldeingangs auf unserem Konto!
Wir werden keine einzelne Bestätigung eines Zahlungseinganges auf unserem Konto schreiben. Falls wir bis Mitte Mai keine Überweisung verbuchen können, werden wir eine Email schreiben und um Zahlung bitten. Du kannst auch auf Deinem Konto überprüfen ob das Geld abgesendet wurde und nicht mehr zurück kam falls die Daten inkorrekt waren. Bitte habt Verständnis, wenn wir nicht jede einzelne Überweisung bestätigen - das wäre zu viel Arbeit! Danke für Eure Hilfe!
Kostenlose Banküberweisungen über SEPA!
Seit 2008 gibt es eine Möglichkeit aus mehreren nicht Euro-Ländern, (z.B. Schweiz oder UK), über eine SEPA-Überweisung kostenlos oder mit geringer Gebühr zu überweisen. Dies bieten nicht alle Banken an also am Besten vorher bei Deiner Bank nachfragen! Die genauen Gebühren am Besten vorher bei Deiner Bank nachfragen!
Was bedeutet SEPA?
SEPA (engl. Abkürzung für «Single Euro Payments Area») bezeichnet den seit Ende Januar 2008 bestehenden einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum, in dem alle Zahlungen wie inländische Zahlungen behandelt werden. SEPA ermöglicht es deshalb, Geldüberweisungen in Euro zwischen allen Ländern der EU, des EWR sowie der Schweiz schneller (max. 3 Arbeitstage) und kostengünstiger (meist kostenlos) abzuwickeln. Die von SEPA abgedeckten Länder sind Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern.
Hier eine Auflistung der Kosten von Schweizer Banken.(pdf)
Den Preis und weitere Einzelheiten erfährst Du auf den Seiten der Anmeldung.
BEWERBUNGSPROGRAMME
Research Projekt
Das contactfestival freiburg will die Entwicklung von Contact Improvisation unterstützen und bietet hierzu die Möglichkeit zur Vertiefung in bestimmten Bereichen der CI durch Grundlagenforschung, praktische Experimente sowie Austausch zwischen Forschern und Teilnehmern im Rahmen der Veranstaltung an.
Seit 2012 unterstützt das contactfestival freiburg TänzerInnen, die über Contact Improvisation forschen und laden sie ein, ihre Forschungsprojekte mit Lehrern und Teilnehmern zu teilen und weiterzuentwickeln.
Mehr Informationen über frühere Projekte findet ihr hier.
Wir unterstützen durch freien Eintritt 1-2 Forscher, die uns während dem Lehertreffen und dem Festival begleiten.
Bitte beachtet bei der Bewerbung, dass alle Materialien und Informationen in englischer Sprache sein müssen.
Mehr Info über das aktuelle Research Projekt und den Bewerbungsunterlagen.
Wettbewerbe

Es gibt einen T-Shirt Design Wettbewerb für das jährliche Festival-T-Shirt.
Infos über Bedingungen für den Wettbewerb 2020 siehe hier
Hier sind die Gewinner der vergangenen Wettbewerbe.

Seid 2015 ist der Videoclip Wettbewerb nicht mehr am Start.
Bis dahin eingesendete Videos findest Du auf unserem Youtube channel: contactfestfreiburg.
Stipendien

Das contactfestival freiburg bietet 2 Stipendien für professionelle Tänzer an, welche in Ländern mit schwierigen finanziellen Verhältnissen leben.
Und uns erreichen weitere private Spenden von Teilnehmern und Lehrern so das noch mehr Stipendien möglich sind.
Bewerbungen bitte ausschließlich in Englisch.
Mehr zu den Bewerbungsvoraussetzungen 2020 hier

Wenn Du Selbst einen Tänzer oder Tänzerin mit einem Stipendium unterstützen möchtest, so wende Dich bitte an uns. Wir würden uns sehr freuen mehr Menschen zu unterstützen zum Festival zu kommen, die es sich sonst nicht leisten können. (Als eingetragener Verein können wir Spendequittungen ausstellen.)
UNTERSTÜTZUNG UND REDUKTION
Reduktion / Teilnahme nur für einen Teil
Um den intensiven Prozess des gemeinsamen Forschens und Lernens auf dem Festival zu unterstützen, wünschen wir uns eine möglichst gleichbleibende Gruppe. Deswegen ist es unser Anliegen, dass die Teilnehmer/Lehrer während der ganzen Woche anwesend sind.
Ein reduzierter Preis auf Grund kürzerer Teilnahme ist nicht möglich.
Helfen am Festival
Aus dem Wunsch heraus jedem den Zugang zu unserem Festival zu ermöglichen bieten wir Personen, welche von sehr weit anreisen und eine finanzielle Unterstützung benötigen, die Möglichkeit zum "work exchange". Diese Plätze sind allerdings begrenzt.

Wenn Du Interesse an solch einem Job hast, dann gib das bitte direkt bei der Anmeldung an und beschreibe kurz in english!

  • was für Qualitäten Du mitbringst. Neben vielen Reinigungsarbeiten und Arbeiten in der Küche werden meist Elektriker/Techniker für Licht, bzw. Kinderbetreuung während dem Intensiv benötigt. (D.h. für Kinderbetreuung es können alle Klassen und Events ausser dem Intensiv besucht werden!) .
  • Wichtig wäre auch zu wissen, ob Du nur kommen kannst, mit Hilfe eines solchen «Helferjobs». (Gib Beides bitte im «Kommentar-Feld» innerhalb der Registrierung an!)
Als Helfer wünschen wir Personen, die mit ihrem Arbeitseifer und Teamgeist Verantwortung beim Festival übernehmen wollen. Dieser Job kann eine sehr positive Erfahrung sein, wenn Du wirklich Teil des unterstützenden Teams sein willst, kann aber auch frustrierend sein, wenn Du dies nur aus ökonomischen Gründen tust. Ein Teil deiner Energie wird mit diesem Job gebunden und Du hast weniger Zeit und Energie für den Tanz!
Die Helfer erhalten eine Ermäßigung von ungefähr 100-150 Euro.
Bitte überprüfe Deine Motivation nochmals bevor Du Dich für einen Helferjob bewirbst.
Wir werden dann aus den Anfragen heraus auswählen und Dir bis 30. April Bescheid geben.
Kinderbetreuung
Es gibt andere Bedingungen für die Kinderbetreuer. Bitte schreibe uns eine E-Mail mit Deinen Erfahrungen.
Lese bitte auch die Informationen für Eltern und für die Helfer oben durch.
Musiker
Jedes Jahr suchen wir professionelle Musiker mit Erfahrung an CI Jams. Wenn Du Interesse hast, schicke uns eine Email mit einem Link zu Deiner Musik bis Anfang April.
Videasten
Das contactfestival freiburg unterstützt jährlich die Produktion eines Videos/Dokumentation am Festival selbst. Für jedes Festival laden wir Videasten ein, denen wir alle Freiheit über die Themen, Interesse, Schnitt.... geben.
Read all the information for 2019 here
Lese auch die Handhabung der Photo/Videorechte
Fotografen
Wir laden jedes Jahr 1-2 professionelle (tanzende) Fotografen ein, die Erfahrung mit CI Tanzfotos haben. Sie erhalten eine Reduktion von 100 €, sind ansonsten aber Teilnehmer: Bei Interesse einfach jeweils bis Anfang April bei uns melden mit Links zu Deinen Tanzfotos.
Lichttechniker
Wir brauchen Hilfe bei der einfachen Lichttechnik. Bei Interesse schreib uns eine E-mail mit Deinen Erfahrungen und lies auch die Helfer informationen oben.
UNTERKUNFT
Frühe Ankunft oder spätere Abreise vom Festival!
Es ist nicht möglich vor oder nach dem Festival in den Hallen zu übernachten oder zu campen! Wenn Du früher in Freiburg ankommst oder noch nach dem Festival bleiben möchtest, nutze bitte diese Unterkunftsmöglichkeiten. (Es wird empfohlen früh zu buchen!)
Übernachtung vor Ort:
Für die Teilnehmer steht eine der Hallen als Übernachtungsplatz zur Verfügung. Bitte eigene Matte und Schlafsack mitbringen.
Bedenke bitte, dass sehr viele Personen dieses Angebot nutzen und die Halle meist voll ist mit Schlafenden. Also wenn Du empfindlich bist was Lautstärke etc. angeht, solltest Du auf Ohrstöpsel nicht verzichten!
Es besteht auch die Möglichkeit vor Ort im eigenen Zelt zu zelten.
Beide Möglichkeiten sind im Preis inbegriffen.
Unterkunft in Freiburg:
Wenn Du nicht umsonst in der Halle oder im eigenen Zelt schlafen möchtest gibt es hier mehr Information über günstige Zimmer in Hotels/Campingplatz oder Jugendherberge kannst Du auf der Seite "Veranstaltungsort" Adressen und Kontaktdaten erhalten.
VOR ORT
Kinder am Festival
Kinder sind am Festival Herzlich Willkommen! Unser Wunsch ist es, Eltern mit Kindern so weit als möglich am Festivalgeschehen zu integrieren. Seit ein paar Jahren bieten wir Kinderbetreuung während dem Intensiv am Morgen an. Wenn Du mehr Betreuung wünschst kann das auf dem Festival individuell geregelt werden.
Das Festivalgelände ist umgeben von einem Park und lädt ein zum Spielen und Verweilen. Leider haben wir nach wie vor keinen extra Spielraum für Kinder. Wir haben bisher sehr gute Erfahrungen mit Kindern auf unserem Festival gemacht, wollen an dieser Stelle allerdings darauf aufmerksam machen, dass der Hauptfokus unseres Festivals auf der Erforschung und dem Austausch über Erfahrungen in Contact Improvisation liegt. Mehr Details im pdf
Verpflegung:
Wir bieten vorwiegend vegetarisches Essen mit Bio-Produkten bevorzugt aus der Region und Deutschland an. Das warme Mittag- und Abendessen wird von unseren tanzenden Köchen direkt vor Ort gekocht. Frühstück und die Snacks/Getränke etc. werden von unserem internationalen Helferteam organisiert und hergerichtet.
Die Vollverpflegung ist im Preis inbegriffen.
Das gesamte Nahrungsangebot beinhaltet auch Essen für Vegetarier bzw. Veganer. Auch gibt es ab und zu Fleisch oder Fisch und teilweise weizenfreie Produkte für Allergiker.
Bitte beachtet, dass wir nicht für alle speziellen Wünsche und Diäten sorgen können. Wenn Du also einen größeren Bedarf an speziellen Produkten hast, bitten wir Dich für Dich selbst zu sorgen!
Handhabung der Photo/Videorechte
Wie viele der ehemaligen Teilnehmer schon wissen, hat das contactfestival freiburg sowohl den Austausch, das Studium und die Verbreitung der Tanzform zum Ziel, ebenso wie die Entwicklung des Festivals als solches. Um darzustellen, was Contact Improvisation ist und um was es uns beim Festival geht werden Photo und Videoaufnahmen beim Festival gemacht (die wir auf der Festival Webseite, auf Foren, auf unserer Festival facebook Seite sowie in einem Dokumentationsvideo zur Verfügung stellen).

Hiermit weisen wir die Teilnehmer darauf hin, dass sie mit der Anmeldung zum diesjährigen Festival den Organisatoren und Anderen (zum gleichen Zweck) automatisch die Einwilligung geben, die beim Festival aufgenommenen Foto/Videoaufnahmen für Dokumentationszwecke zu verwenden (Papier, DVD, Internet und andere Form). Es können hiergegen keinerlei Forderungen im Bezug auf deren Gebrauch geltend gemacht werden.
Teilnehmer können für Dokumentationszwecke Foto/Videomaterial beim Festival aufnehmen und auf ihren Webseiten veröffentlichen. Diese "Privaten Fotografen/Videasten" müssen die Links, auf denen sie ihr Material veröffentlichen an alle Teilnehmer (über die Festivalorganisation) weiterleiten.
Teilnehmer können um das Löschen einiger Bilder bitten, das sie in Gruppen von weniger als 6 Personen zeigt. Diese "Privaten" sind gebeten, dem Wunsch des Teilnehmers nachzukommen.

Wir bitten die "Privaten" kein Material auf sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, welche nur teilweise den Teilnehmern zugänglich sind, zu veröffentlichen.
DRUM RUM
Pre-, Post- Workshops
Da so viele sich zum Festival anmelden wollen, wir aber nicht alle nehmen können, wollten wir Euch vorschlagen doch einen Workshop vor oder nach dem Festival zu wählen. Dort habt ihr eine intimere Atmosphäre und nette Leute zum tanzen! Plätze gibt es da auf jedenfall noch!
SONSTIGES
NACHHALTIGKEIT
Wir Organisatoren des Festivals wollen Verantwortung bei uns selbst und mit der CI-Community übernehmen. Dabei geht es nicht nur um unseren Körper und unseren Partner, sondern auch um die Umwelt und unseren Planeten. Vor einigen Jahren haben wir am Festival einige Aufgaben eingeführt, die wir für wichtig halten und teilen sie hier mit Euch um unser Bewusstsein darauf auszurichten.
Jeder kann uns dabei unterstützen wenn Ihr z.B. Fahrgemeinschaften organisiert und einen bewussten Umgang mit der heißen Dusche praktiziert oder vor Ort uns mit der Mülltrennung helft.
Vielen Dank für die Unterstützung unserer Bemühungen.
Klimaneutralität unseres Events (Reduktion von Kohlendioxid)
Seit 2013 haben wir 5€ für jeden Teilnehmer (einschließlich Lehrer, Helfer und Organisatoren) an ein Rainforest Aufforstungsprojekt (https://www.co2ol.de/vichada-climate-reforestation/) gespendet. Die 5€ sind in der Teilnahmegebühr bereits enthalten.
Das Geld neutralisiert das CO2 das produziert wird für alle unsere An- und Abreisen, sowie die Nutzung von Strom (Licht), Gas (Kochen) und Öl (heisses Wasser) während der Veranstaltung.
Ab 2019 spenden wir den Beitrag an ein Wiederaufforstungsprojekt in Uruguay: https://www.co2nsensus.com/forest-plantations-cerro-largo-uruguay
Regionale Bio-Lebensmittel
Wir bieten vorwiegend vegetarisches/veganes Essen mit Bio-Produkten bevorzugt aus der Region und Deutschland an. Diese werden täglich von "Rinklin" einem Bio-Großhändler geliefert.
Solaranlage
Das heiße Wasser wird von der Solaranlage auf dem Dach der großen Halle beheizt. Diese Anlage reicht für den größten Teil unseres heißen Wassers abhängig von der Menge und Länge der warmen Duschen.
Mülltrennung & Abfallrecycling
In Deutschland gibt es ein Mülltrennungssystem zum wiederverwerten unterschiedlicher Wertstoffe. Am Festival werden wir Glas, Papier, Plastik, Tetra-Packs, Metall, Lebensmittel (Bio) vom Rest-Abfall trennen. Vor Ort könnt ihr mehr darüber erfahren.
Food Sharing
Bei der Größe des Festivals ist es nicht einfach immer die richtige Menge an Essen anzubieten. Also verwerten wir auch die restlichen frischen Lebensmittel am Ende des Festivals indem wir mit food sharing zusammen arbeiten und auf deren Plattform die Reste anbieten.
FEEDBACK von Euch!
Wir freuen uns über viel Feedback, um es nächstes Jahr noch besser zu machen!
Weitere Informationen:
Struktur und Inhalt
 
Reiseinfos
Anreise
In und um Freiburg
Veranstaltungsort
 
Lehrer
teachers meeting + Lehrer- bewerbungen
 
KONTAKT
Allgemeine Fragen:
info(AT)
contactfestival(DOT)de
 
Fragen zur Anmeldung:
registration(AT)
contactfestival(DOT)de
 
Workshop info & Anmeldung:
Research Project - Dani und Barbara: research(at) contactfestival(dot)de
Preworkshop - Ecki:
preworkshop(at)
contactfestival(dot)de

  strich
  NEWSLETTER | IMPRESSUM | KONTAKT